KiTa St. Marien

Die Kita St. Marien betreut und begleitet insgesamt 50 Kinder zwischen 2 und 6 Jahren. Die Schwerpunkte der pädagogischen Arbeit sehen wir in der Umsetzung des teiloffenen Konzeptes, der Partizipation der Kinder und der Begleitung der Kinder zu selbständigen und selbstbestimmten Menschen. 

Auf unserer Webseite finden Sie viele Informationen rund um unserer KiTa und was dort jeden Tag passiert. 

Ihr Team der KiTa St. Marien 

Aktuelle Informationen zum Coronavirus in der Kindertagesbetreuung

Informationen zum Wiedereinstieg ins KiTa-Jahr ab 01.09.20

Ab dem 1. Sept 2020 findet in der Kindertageseinrichtungen  bei einer guten Fallzahl im Landkreis Cham (weniger als 35 Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen bei 100000 Einwohnern) wieder ein Regelbetrieb statt.

Das bedeutet zum einen, dass alle Kinder ihre Kindertageseinrichtung wieder besuchen dürfen, sofern sie
 keine Symptome einer akuten, übertragbaren Krankheit wie Fieber, starker Husten, Durchfall und Erbrechen, Hals- und Ohrenschmerzen haben,

 nicht in Kontakt zu einer mit dem Coronavirus infizierten Person stehen bzw. seit dem Kontakt mindestens 14 Tage vergangen sind und
 keiner sonstigen Quarantänemaßnahme unterliegen.

zum Anderen ist eine Neuaufnahme wieder möglich.